Mein Blog - Heiri Süess Allenwinden

Name
Wappen von Allenwinden
Direkt zum Seiteninhalt

Woche vom 17. bis 23. März

Heiri Süess Allenwinden
Veröffentlicht von in Wochenzusammenfassung · 23 März 2019
 
17. bis 23. März
Sonntag: Besuch der Tangente. Der Tunnel ist im Rohbau fast fertig, es fehlen noch ca. 10 Meter.
Am Montagmorgen besuche ich das Fitnesscenter. Am Nachmittag arbeite ich an der Fotoshow die ich an der GV der Frauengemeinschaft am Mittwoch zeigen darf. Seit langem hocke ich wieder einmal verzweifelt vor dem PC. Das Fotoshowprogramm ärgert mich grausam, ich gebe fast auf und das kommt bei mir doch eher selten vor. Nach Stunden, in Worten: Stunden, habe ich den Fehler entdeckt, meine Schuld, ich habe eine Einstellung im Programm irrtümlich gedrückt und lange nicht bemerkt.
Dienstag: Es wird ein schöner Tag, ich muss aber die Fotoshow heute zu Ende bringen. Das heisst: Noch stundenlange Arbeit vor dem PC. Um genau zu sein um 21.07 Uhr habe ich die Arbeit beendet.
Mittwoch: Im St. Meinradhof richte ich mich am Morgen für die Vorführung ein. Es werden gegen hundert Personen erwartet, das heisst wir 3 anwesenden Männer waren ganz schön in der Minderzahl. Ich bin schon einwenig nervös! Am Abend dann durfte ich die Fotoshow vorführen. Ich konnte sie ohne Pannen zeigen. Ich glaube sie hat gefallen. Und wieder wurde eine Versammlung erst nach Mitternacht beendet.
Donnerstag: Höllertreff in Baar und Seniorentreff im Löwen Allenwinden.
Freitag: Testlauf geglückt! Heute Morgen, ein wunderschöner Frühlingstag, bin ich um ca. 8 Uhr zu Fuss losgezogen. Ziel Ägeri. Ich wollte testen, wie es ist mit einer längeren Wanderung nach der langwierigen Verletzung. Test geglückt, ich kam ohne Schmerzen nach Ägeri. Klar gabs einige Pausen unterwegs, ich hatte ja meinen Fotoapparat bei mir!
   
Am Nachmittag  stellte ich aus rohen Holzstücken einen Hirsch her. Ich kam ganz schön ins Schwitzen. Zum Bearbeiten brauchte ich die Kettensäge, Holzraspel und die Bohrmaschine.Am Abend dann ein Höhepunkt: wir besuchten die Aufführung der Gesangs-Comedy «Screaming Potatos» im Burgbachsaal. Eine Supershow. Viel Spass viele tolle Songs, einfach ein gelungener Abend.
Am Samstag war ich unterwegs mit dem Bike Richtung Reuss. In Bützen gabs viele Störche zu sehen. Auch konnte ich 2 Silberreiher beobachten. Leider wurden die Aufnahmen nicht scharf, da sie zu weit entfernt waren.



Kein Kommentar

Fusszeile
Zurück zum Seiteninhalt