Fotos von Bike- und Wandertouren - Heiri Süess Allenwinden

Name
Wappen von Allenwinden
Direkt zum Seiteninhalt

Fotos von Bike- und Wandertouren

Unterwegs
Schwyzer Talebene
Brunnen Schwyz
Diese Aufnahme entstand oberhalb von Rickenbach bei Schwyz, auf der Velotour über die Ibergeregg.
Morgenspaziergang vom Raten auf den Gottschalkenberg 4. Jan. 2019
<
 
>
Geniesse mit mir im neuen Jahr einen herrlichen Spaziergang vom Raten auf den Gottschalkenberg, inkl. einem tollen Sonnenaufgang.
Raus aus dem Nebel, eine Wanderung auf den Zugi 24. Dez. 2018
<
 
>
Dem Nebel entfliehen und Sonne tanken auf dem Zugi. Eine Wanderung am Weihnachtstag 2018
Heute Montag konnten mich auf meiner Velotour um die Rigi nur 3 Gegenstände stoppen!
<
 
>
Ein Lichtsignal, die SOB und - ja das verrät das 3. Foto.
Ich war unterwegs um die Rigi. Dafür benötigte ich für die 85 km inkl. Pausen 5 Stunden.
Allenwinden - Hochwacht - Allenwinden. Frühlingswanderung
<
 
>
Vergrössere das Foto mit einem Klick auf das mittlere Viereck
Winterwanderung an Weihnachten von Ägeri nach Allenwinden
<
 
>
Burglind wütete am Zugerseeufer
<
 
>

Auf dieser Seite zeige ich dir Fotos vom Zugerland und Umgebung, die ich auf meinen Wanderungen und Biketouren aufgenommen habe.
Mit dem Bike über die Ibergeregg 17. Juli 2019
<
 
>
Mit dem E-Bike über die Ibergeregg ist natürlich viel angenehmer als ohne Motörli. Ich war gute 5 Stunden unterwegs. Richtige Pausen gab es am Sihlsee und auf der Passhöhe. Immer wieder kleine Pausen gabs beim Fotografieren
Baar - Steinhauserwaldsee - Steinhausen Febr. 2019
<
 
>
Herrlich frühlingshaftes Wetter mitte Februar. Das Thermometer zeigt warme 10 Grad Plus! Ich bin unterwegs im Steinhauserwald. Auf meiner Wanderung stiess ich auf eine sehr interessante Hinweistafel mit Erklärungen über die Entstehung des Zugerlandes.
E-Biketouren 2018: Ibergeregg, Sattelegg, Rigi
<
 
>
Auf dem Zytturm in Zug
<
 
>
Rigifahrt 2017
    
Nach dem Erklimmen des Gipfels auf Rigi Kulm, ich war ca. 3 Stunden unterwegs, wartete eine atemberaubende 360° Rundsicht auf mich - eine wahrlich majestätische Lage! Die Aussichts-Kombination mit schneebedeckter Alpenkette, Flachland mit 13 Seen, Ausblicken nach Deutschland und Frankreich und Vogelperspektive auf die Städte Luzern und Zug - einfach traumhaft einzigartig - wenn das Wetter stimmt. Bei meinem Ausflug auf die Rigi, war die Sicht nicht ganz so majestätisch. Zug konnte man gerade noch so erahnen. Aber der Krampf mit dem Velo auf die Rigi hat sich trotz allem mehr als gelohnt. Die Fotos sprechen für sich. (Wenn du das kleine Viereck unter dem Foto klickst, vergrössert sich die Ansicht.)
In nördlicher Richtung liegen der Ägeri- und der Zugersee, der Lauerzersee liegt östlich. Im Nordwesten würde man das von weiteren Seen gesäumte Schweizer Mittelland bis zum Schwarzwald und zu den Vogesen sehen. Im Westen liegt der Vierwaldstättersee. Der Süden präsentiert sich mit der hoch hinaus ragenden und Schnee bedeckten Alpenkette wiederum komplett anders und auf seine Art atemberaubend und faszinierend.
Mit dem Bike auf die Rigi
<
 
>
Zwischen Sonne und Nebel - Oberinkenberg am Stephanstag
<
 
>
Panoramaaufnahmen von der Bikefahrt auf die Ibergeregg
Mit dem Mountainbike über die Ibergeregg

St. Jost - Raten

Baarerebene - Zugersee (Standort: Kappeler Milchsuppenstein)

Ausflug in die Berge mit dem E-Bike, diesmal über die Sattelegg

Rest. Sattelegg (Heute Ruhetag)

Die 80 km Fahrstrecke

Auch an diesem Montag war ich wieder ca. 6 Stunden mit meinem E-Bike unterwegs. Die Sattelegg via Galgenen war mein Ziel. Es war ein Krampf trotz Motörchen. Auf der Sattelegg angekommen musste ich feststellen das die Beiz immer montags geschlossen ist! Eingekehrt bin ich dann in Einsiedeln und in Unterägeri. 80 km kamen zusammen.
Prächtiger Sonnentag auf dem Raten
<
 
>
Im Ägerital und in Rothenthurm war dichter Nebel, aber auf dem Raten zeigte sich schon um 9 Uhr in der Früh, eine strahlende Sonne.
Geniesse dazu die Bilder auf der linken Seite.
Fusszeile
Zurück zum Seiteninhalt