Wissenswertes - Heiri Süess Allenwinden

Name
Wappen von Allenwinden
Direkt zum Seiteninhalt

Wissenswertes

Computerwissen

Allerlei Wissenswertes

 
Widerstand in Deutschland gegen E-Scooter auf Gehwegen.
Der Verkehrsausschuss des Bundesrats in Deutschland hat sich gegen die Freigabe von Gehwegen für E-Scooter ausgesprochen.  
Dieses Problem und Diskussion über E-Scooter, E-Roller, E-Bike, S-Pedelec könnte und wird sicher auch bei uns in der Schweiz auftauchen.
Zuerst ganz wichtig: Falls du mit deinem 500 Watt E-Bike (S-Pedelecs) in Deutschland fahren möchtest, beachte folgendes: Ein E-Bike mit einem 500 Watt-Akku wir einem Mofa gleichgesetzt.  
Das heisst: Mindestalter = 16 Jahre, Fahrverbot auf Radwegen! Kennzeichenpflicht, Haftpflichtversicherung.
Führerscheinpflicht: Fahrerlaubnis für Kleinkrafträder der Klasse M oder PKW-Führerschein.
Helmpflicht und es dürfen keine Kindersitze oder Kinderanhänger angebracht werden.
Die Frage, wer auf der Strasse oder auf dem Radweg fahren darf muss,  ist ja auch bei uns in der Schweiz geregelt.  
Es gelten folgende Vorschriften zu beachten.

Vorschriften für E-Bikes / Elektrovelos in der Schweiz
Bei E-Bikes (Elektrovelos) ist zu unterscheiden zwischen langsamen E-Bikes (Tretunterstützung bis 25 km/h) und schnellen E-Bikes (Tretunterstützung bis 45 km/h).
  • Das Mindestalter für alle E-Bikes liegt bei 14.
  • Langsame E-Bikes dürfen ab 16 Jahren ohne Führerausweis gefahren werden. Jugendliche mit einem Führerausweis der Kategorie M (Motorfahrräder) dürfen ab 14 Jahren mit langsamen E-Bikes fahren
  • Für schnelle E-Bikes braucht es in jedem Fall einen Führerausweis (mindestens Kategorie M)
  • Elektrovelos müssen auf Radwegen und Radstreifen fahren.
  • Langsame E-Bikes dürfen auf Wegen mit Schildern fahren, die ein «Fahrverbot für Motorfahrräder» anzeigen. Für schnelle Elektrovelos gilt dies nur bei abgeschaltetem Motor.
  • Schnelle E-Bikes brauchen weiterhin ein Kontrollschild und eine Vignette. (Wenn Sie vom Fachgeschäft Kontrollschild und Vignette nicht direkt erhalten, können Sie sich an das Strassenverkehrsamt Ihres Wohnkantons wenden.).
  • Es sollte ein Velohelm getragen werden. Auf schnellen E-Bikes besteht eine Velohelmpflicht.
Wenn du noch mehr erfahren möchtes über Velofahren in der Schweiz, hier ein Link  
Mehr über E-Velos oder wie sie auch immer heissen mögen, hier ein Bericht der aber nur für Deutschland gilt. Interessant trotzdem auch für uns in der Schweiz – Begriffserklärungen der Elektrovelos.
Zum Bericht auf PC-Welt. Lesen…
Velofahrer
Fusszeile
Zurück zum Seiteninhalt